Er hat sich mit seinen letzten 30 Lire ein Rubbellos gekauft! 2 Millionen Pfund Freude

0 285

Dursun Koçyiğit, verheiratet und Vater von 2 Kindern, der in Tokat lebt, ging gestern Abend zum Glücksspielhändler auf dem Cumhuriyet-Platz und kaufte mit den letzten 30 Lire in seiner Tasche den Hafriyat Kazan-Gutschein namens „Millionaires Club“. Koçyiğit begann, den Gutschein zu kratzen, den er beim Händler gekauft hatte, und sah, dass er einen Bonus von 2 Millionen Lira gewonnen hatte. Koçyiğit, der dem Händler den Gutschein bestätigte, war sehr zufrieden.

‚ICH HABE ZIGARETTEN KAUFEN, ICH HABE AUSPUFF GEWINNEN‘

Koçyiğit erklärte, er sei sehr aufgeregt und sagte: „Ich kam wegen eines Jobs zum Basar. Ich hatte 30 Lira in der Tasche. Ich sagte: ‚Ich kaufe eine 30, lass mich mein Glück versuchen. Ich rannte schnell zum Buffetangestellter. Ich konnte es auch nicht glauben, wir haben es erfahren, als er es von der Maschine lesen ließ. Ich habe ein Geschäft für meinen Sohn mit einer Prämie eröffnet, ich habe ihn geheiratet, ich habe sein Auto gekauft. Ich habe meine Vaterschaftsmission erfüllt. Ich Ich habe nicht die ganze Zeit gespielt. Ich habe in der Mitte gespielt. Letztes Mal hatte ich 30 Lira in der Tasche. „Ich wollte auch Zigaretten mit ihm kaufen. Ich war unschlüssig, ob ich am Buffet spielen sollte. Ich sagte: ‚Ich werde, wenn du willst‘, und ich habe gespielt“, sagte er.

Auf der anderen Seite sagte Yücel Ergin, der für das Buffet verantwortlich war: „Ein Freund kam und kaufte Hafriyat Kazan von hier. Ich gab ihm eins, und es waren 2 Millionen Lira. Er war auch aufgeregt, wir waren auch aufgeregt .“

MILLIONAR-CLUB

Um im „Millionaires Club“ zu gewinnen, werden die „Gewinnzahlen“ oben und der Bereich „Zahlen“ unten abgekratzt. Eine der „Gewinnzahlen“ oben wird zufällig mit einer der Zahlen unten verglichen. Der Jackpot wird in Höhe des Preises gewonnen, der unter der übereinstimmenden Zahl steht.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.