Er erstach seine Frau, mit der er in der Scheidungsphase war, vor dem Gerichtsgebäude.

0 67

Der Vorfall ereignete sich im Geschäftszentrum gegenüber dem Gerichtsgebäude im Bezirk Mescitli vom 15. Juli des Bezirks Adapazarı. Den erhaltenen Informationen zufolge wurde bekannt, dass EB (31) und Ş.B. (25) kam für seine Fälle ins Gerichtsgebäude.

Bei der Begegnung mit seiner Frau, die in einem Geschäft gegenüber dem Gerichtsgebäude wohnt, erstach Ehemann EB Ş.B. 4-5 weitere Male und verletzte ihn schwer. Die Person, die seine Frau erstochen hatte, wurde von den Missionspolizeiteams im Gerichtsgebäude mit dem Vergehenswerkzeug gefasst und neutralisiert. Die junge Frau, der von den in die Region entsandten Gesundheitsteams Erste Hilfe geleistet wurde und deren Zustand sich als ernst herausstellte, wurde in das staatliche Krankenhaus Yenikent gebracht.

Es wurde bekannt, dass das Verfahren gegen die Person, die mit dem Messer, das sie bei dem Vorfall verwendet hatte, gefasst und festgenommen wurde, bei der Abteilung für öffentliche Sicherheit fortgesetzt wird. Andererseits umfassten die Szenen, die kurz nach dem Vorfall aufgenommen wurden, die Momente, in denen die Person in Gewahrsam genommen wurde, und die Reaktionen anderer Frauen auf den Vorfall.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More