Er erschoss seinen Bruder, indem er sagte: „Warum behandelst du meine Tante so schlecht?“

0 40

Der Vorfall ereignete sich gestern gegen 10:30 Uhr an einem Ort in der Nähe von Cihangir Mahallesi Osman Paşa Caddesi. Metiner Gündoğdu begann auf der Straße mit seinem Bruder Soner Gündoğdu zu sprechen, den er beschuldigte, seine Tante schlecht behandelt zu haben. Im Streit zwischen den beiden Brüdern zückte Metiner Gündoğdu die Waffe, die er bei sich trug, und schoss. Soner Gündoğdu wurde am rechten Bein verletzt.

Polizei und medizinisches Notfallteam wurden nach der Benachrichtigung entsandt. Während der Transport der Verletzten in das Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus des Rechtssultan Süleyman in Küçükçekmece, gingen Gruppen, die dem Hauptquartier der Patrouillengruppen der Avcılar-Polizeibehörde angehörten, zu dem Ort, an dem Metiner Gündoğdu mit einer Pistole schoss. Der Verdächtige, der seine Waffe warf, indem er auf die Aufforderung zur „Kapitulation“ hin die Hände hob, wurde in Gewahrsam genommen.

Nicht lizenzierte Pistole und leeres Magazin, die bei dem Vorfall verwendet wurden, wurden beschlagnahmt. In der ersten Aussage des Verdächtigen, der dem Zentralen Polizeipräsidium von Avcılar übergeben wurde, hieß es, dass sein Bruder, den er durch Schüsse mit einer Schusswaffe verletzt hatte, seine Frau schlecht behandelt habe, dass er diese Haltung trotz wiederholter Warnungen beibehalten habe, und dass er am Ende geschossen hat.

Es wurde auch nach Soner Gündoğdus Frau gesucht, die erschossen wurde .

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More