Er bekam vor einem Monat einen Job, stahl 150.000 TL Telefon und Geld und verschwand.

0 70

M.Ç., der vor etwa einem Monat als Reparaturmann in einem Telefonladen in der Cumhuriyet Caddesi in Tophane Mahallesi, Rize, zu arbeiten begann, verließ den Arbeitsplatz gegen 21.00 Uhr am Vorabend und schloss den Arbeitsplatz mit seinem Kollegen. MC Nach etwa 20 Minuten kam er wieder in den Laden und versuchte, die Tür mit den Schlüsseln, die er aus seiner Tasche zog, zu öffnen. M.Ç hatte Schwierigkeiten beim Öffnen des unteren Schlosses. Nachdem er eine Weile gekämpft hatte, als sich die Tür nicht öffnete, tat er so, als würde er mit dem Telefon spielen, um nicht aufzufallen, und versuchte erneut, die Tür zu öffnen. Die Person, die noch einmal scheiterte, ging mit dem gleichen Trick herum und versuchte noch einmal sein Glück. Derjenige, der beim letzten Versuch erfolgreich war, trat ein und füllte die neusten Handymodelle auf dem Tresen in die Tasche, die er aus seiner Tasche zog.

Die Person, die ungefähr 4 Telefone in die Tasche gesteckt hat, ging dann zum Safe. Die Person, die das Bargeld aus dem Safe genommen und in die Tasche gesteckt hat, konnte den Schlüssel gar nicht finden, als er zur Tür zum Ausgang ging. Auf der Suche nach seinen Taschen MC Er sah panisch die Orte an, die er aufsuchte, und verließ dann den Laden, indem er die Tür mit dem Schlüssel, den er in seiner Gesäßtasche fand, schloss. Die Momente des Diebstahls, die insgesamt etwa 22 Minuten dauerten, wurden von Moment zu Moment auf 2 Kameras im Inneren des Ladens und 1 an der Tür reflektiert. Während der Besitzer des Geschäfts wegen des Vorfalls zur Polizei ging und sich über die Person beschwerte, begannen Polizeigruppen mit der Arbeit, um die Person zu fassen.

12 ER HAT EIN VERBRECHEN FÜR FEHLVERHALTEN

Geschäftsinhaber Mehmet Çelik, der den Diebstahl beschrieb, sagte: „Ich habe eine Anzeige im Internet geschaltet, weil ich nach Personal gesucht habe. Ich habe ihn im Internet gefunden. Dann habe ich ihn als Meister in mein Geschäft genommen, um die Telefone zu reparieren. Er war macht seine Arbeit gut. Er hat ungefähr 1 Monat mit mir gearbeitet. Danach waren meine Freunde um 21:00 Uhr. Sie schließen den Laden ungefähr 20 Minuten später. Sie kommen und öffnen die Tür mit dem Schlüssel und nehmen die Telefone weg im Laden, das Geld im Safe und die Telefone, die die Kunden zur Reparatur gegeben haben. Unser Freund, der morgens den Laden geöffnet hat, bemerkt, dass es keine Telefone gibt, und ruft mich an. Später rufen wir das Telefon des Freundes an, dessen Telefon klingelt , er nimmt nicht ab. Er hat ungefähr tausend TL gestohlen. Wir haben 80 Prozent der von seinen Kunden gestohlenen Telefone bezahlt. Wir zahlen weiter. Wir haben uns überall beworben. Keine Ergebnisse. Sie sagen, dass der Mann vorbestraft ist 12.“

„WIR SEHEN UNSERE KAMERAAUFZEICHNUNGEN AN, WIR WISSEN, DASS WIR AUSGERUBET WURDEN“

Nurcan Yılmaz, ein Angestellter am Arbeitsplatz, sagte, als er morgens das Geschäft öffnete und bemerkte, dass das Schaufenster mit den Telefonen leer war, sagte er: „Ich habe morgens den oberen Schlüssel geöffnet. Als ich versuchte, den unteren Schlüssel zu öffnen „, bemerkte ich, dass es auch geöffnet war. Ich fand es normal, dass sie es nicht schließen konnten. Als ich den Laden betrat, sah ich, dass in der Vitrine 4 leere Plätze waren. Da wir die Telefone ausgetauscht hatten, blieben diese Bereiche leer. Erstens war uns egal. Später kam ein anderer Freund. Als er die Situation erkannte, fingen wir an, den Meister anzurufen. Aber er ging nicht ans Telefon. „Wir haben gemerkt, dass wir ausgeraubt wurden. Unsere Kunden waren Opfer, und wir waren Opfer. Wir haben das nie von ihm erwartet. Er spielte eine sehr angemessene Rolle.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More