Er bat sie, den Krankenwagen zu rufen, sie starb, bevor sie ins Krankenhaus gehen konnte.

0 127

Der Vorfall ereignete sich in den Morgenstunden im Bezirk Toybelen des Bezirks Ilkadım von Samsun. Nach den erhaltenen Informationen ging Sebayittin Topçu (48), der als Lastwagenfahrer in einem Frachtunternehmen arbeitet, von seinem Wohnsitz aus zur Arbeit.

Er sagte, sein Herz sei auf der Straße steckengeblieben und forderte einen Passanten auf, einen Notarzt zu rufen. Die Person, die von Sebayittin Topçus Telefon die 112 anrief, meldete die Situation und bat um einen Krankenwagen. Sebayittin Topçu, der Vater zweier Kinder, der mit dem Krankenwagen in das Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus Samsun gebracht werden sollte, starb unterwegs.

Eine Untersuchung bezüglich Topçus Tod wurde eingeleitet. Es wurde bekannt, dass die genaue Todesursache nach der Autopsie offensichtlich sein würde.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More