Emine Erdoğan weihte das erste öffentliche Bildungszentrum für erwachsene Behinderte ein

0 93

Bei der Eröffnung des Feneryolu Private Hearts Public Education Center, das in der Türkei für behinderte Erwachsene über 18 Jahren in Betrieb genommen wurde, besuchte First Lady Emine Erdoğan zum ersten Mal die Lebensmittel- und Getränkewerkstatt. Nachdem Erdoğan von den Köchen leicht geistig behinderter Studenten Informationen über ihre Arbeit erhalten hatte, probierte er auch die kalte Ayran-Impfstoffsuppe, die von den Studenten, mit denen er sprach, zubereitet wurde. Erdogan, der in das Gebiet kam, in dem Studenten mit leichtem Autismus Sport treiben und sich körperlich betätigen, beobachtete die Studenten beim Tischtennisspielen. Erdoğan gratulierte den Schülern zu ihrem Erfolg im Tischtennis. First Lady Erdoğan besuchte später die Werkstatt, in der geistig behinderte Menschen mit mittelschwerer bis schwerer Diagnose eine landwirtschaftliche Ausbildung erhalten. Im Gespräch mit Schülern und Lehrern baute Erdoğan mit dem 22-jährigen Aziz Batuhan Ateş ein Terrarium. Ateş und Erdoğan drückten ihre Liebe zueinander aus, indem sie mit ihren Händen Herzen formten. Andererseits begutachteten Erdoğan und Minister Özer auch die im Zentrum entstandene Zero-Waste-Bibliothek aus Abfallmaterialien.

STUDENTEN DER MUSIKAKADEMIE SAGEN DAS MODUL „SPECIAL HEARTS“, DAS FÜR ERDOĞAN KOMPINIERT WURDE

Auch Emine Erdoğan kam zu einem Treffen mit den Studenten der Musikakademie für Sonderpädagogik. Das Modul „Special Hearts“, das sie mit ihren Lehrern komponierten, sangen die Schüler für Erdoğan, begleitet von Instrumenten. Erdoğan hörte sich auch das Modul „What’s My Istanbul“ der sehbehinderten Studentin Mert Özer mit Klavierbegleitung an. Schließlich kam Erdogan in den Foyerbereich, wo die Arbeiten ausgestellt sind, die von Schülern der Sonderpädagogik, des öffentlichen Bildungszentrums und der Auszubildenden des Reifungsinstituts vorbereitet wurden. Hier begrüßte Samet Zileli, der Autismus hat, Erdoğan, indem er Klavier spielte.

ES IST ZIEL, BIS ENDE DES JAHRES MINDESTENS EIN ÖFFENTLICHES BILDUNGSZENTRUM FÜR ERWACHSENE BEHINDERTE IN 81 PROVINZEN ZU ERÖFFNEN

Am Ende des Besuchs informierte der Bildungsminister Mahmut Özer Emine Erdoğan über die Zentren, die erwachsenen Behinderten dienen. Minister Özer sagte, dass sie in diesem Jahr öffentlichen Bildungszentren große Bedeutung beimessen und sich bemühen, jeden Monat 1 Million Bürger zu erreichen. Özer sagte: „Wir bilden unsere Bürger in ungefähr 1000 öffentlichen Bildungszentren aus. In diesem Zusammenhang haben wir den 8. Monat mit 8 Millionen Bürgern abgeschlossen. Ungefähr 70 Prozent von ihnen sind Frauen. Ein sehr wertvolles Unterstützungssystem wurde vorgeschlagen die Beschäftigungsfähigkeit unserer Frauen zu steigern und auf eigenen Beinen zu stehen.“

Özer brachte zum Ausdruck, dass sie von Emine Erdoğans Zuschlägen für Sonderschüler wüssten, und sagte: „Es gab keine Einrichtung, in der unsere erwachsenen behinderten Geschwister, insbesondere unsere behinderten Geschwister mit sonderpädagogischem Förderbedarf, eine Ausbildung erhalten konnten. Kurse wurden in öffentlichen Bildungszentren in Abschnitten eröffnet, zum ersten Mal in Istanbul, dem öffentlichen Bildungszentrum, das wir heute hier besuchten, haben wir 3 öffentliche Bildungszentren nur für Erwachsene eingerichtet, in Ankara und Izmir, sowie einen Mechanismus für den Transport unserer behinderten Brüder und Schwestern ihre Mütter, Väter oder ihre Begleiter kostenlos, erhalten hier eine Ausbildung und schicken sie zusammen mit ihren Müttern, Vätern oder Begleitern zurück in ihre Heimat. „Sie erhalten 6 Stunden Training pro Tag, oder 8 Stunden, je nach Situation. Wir erfüllen auch ihren Lebensmittelbedarf kostenlos.“ Minister Mahmut Özer erklärte, dass Eltern und Schüler sehr glücklich darüber seien und sagte: „Wir wollen alle unsere erwachsenen behinderten Brüder und Schwestern mit öffentlichen Bildungszentren zusammenbringen, hoffentlich bis Ende 2022 , in Form von mindestens einer von 81 Provinzen.“ gab die Auskunft. Auch Emine Erdoğan bedankte sich bei Ministerin Özer und sagte, dass sie gute Nachrichten überbringe. Der Besuch endete mit einem gemeinsamen Erinnerungsfoto-Shooting.

Das öffentliche Bildungszentrum, das erwachsenen Behinderten dient, umfasst ein Fitnessstudio, Fotografie, Konditorei, Speisen und Getränke, Keramik, Friseur, Schmuckwerkstätten, eine Cafeteria und einen Foyerbereich. Im Zentrum, wo es einen Computer-Klassenraum und eine Mehrzielhalle für 70 Personen gibt, wird auch Bildung in 2 Kindergarten-Klassenzimmern für die Vorschulerziehung angeboten, im Gegenteil, in Form von inklusiver Bildung.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More