Einsatz gegen „Schiffs“-Betrüger in 4 Provinzen: 4 Personen festgenommen

0 55

Im Rahmen der Ermittlungen der Oberstaatsanwaltschaft Hendek; Die Teams der Abteilung für öffentliche Ordnung der Polizei von Sakarya begannen im Rahmen ihrer technischen und physischen Nachverfolgung mit der Identifizierung und Festnahme der Verdächtigen, die die Werke verkauft hatten, die sie von Transportunternehmen gekauft hatten. Die Teams erwischten die Verdächtigen, die sich durch diese Methode einen unfairen Vorteil in Höhe von 10 Millionen TL verschafft hatten, auf frischer Tat, als sie Getränke im Wert von 1,5 Millionen TL in ein Lagerhaus in Bursa entluden. Im Rahmen der Ermittlungen wurden acht Personen in Sakarya, Bursa, Istanbul und Yalova festgenommen. Zu den Verdächtigen, die nach ihrem Verfahren auf der Polizeiwache an das Gerichtsgebäude von Sakarya überwiesen wurden, gehören AY (25), MY (22), E.Ş. (44) und TT (23) wurden verhaftet, während EK (57), SP (47), Ö.Ş. (42) und SP (47) wurden auf Bewährung freigelassen. Auch die beschlagnahmten Getränke im Wert von 1,5 Millionen TL wurden an das Unternehmen zurückgeliefert.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.