Eine Frau, die zum Haus ihres Ex-Mannes ging, um ihre Kinder zu sehen, wurde getötet

0 19

Der Vorfall ereignete sich gestern Abend im Erdgeschoss eines zweistöckigen Wohnhauses im zentralen Bezirk des Bezirks Bornova. Laut der These ging Remziye Tüysüz (22), die in Konya lebt, in die Wohnung ihres Ex-Mannes Yalçın P. (27), der bei seinem Vater und seiner Großmutter lebt, um seine 2 Kinder zu sehen. Yalçın P., der das Haus nach einiger Zeit verließ, ging zu einer Autovermietung und mietete ein Auto.

Inhaftiert dank KABIS

Es wurde festgestellt, dass Yalçın P., der ein Auto gemietet hat, indem er sich beim ‚Rental Car Rental Notification System (KABİS) registriert hat, war wegen eines Fehlers gesucht. Gleichzeitig wurde über das System ein Informationsaustausch mit der Sicherheit durchgeführt. Polizeigruppen, die Maßnahmen ergriffen, um Yalçın P. zu fassen, gingen zu seiner Wohnung, da die Möglichkeit besteht, dass die Person an die Adresse kommen könnte, an der er wohnte. Nach einer Weile erwischten und verhafteten die Teams Yalçın P., der mit dem Auto vor das Gebäude kam, in dem er wohnte.

Der Mord kam ans Licht, nachdem seine Angehörigen denunziert hatten

Unterdessen sah einer der Angehörigen von Yalçın P. die Tür seiner Wohnung mit offener Familie in den Abendstunden das Haus betrat. Die Person, die Remziye Tüysüz in eine Decke gehüllt sah, regungslos, meldete die Situation der Notrufzentrale 112. Bei den Kontrollen der Gesundheitsteams, die auf die Anzeige hin an der Adresse eintrafen, wurde festgestellt, dass Tüysüz durch Ertrinken ums Leben gekommen war. 5 Verdächtige wurden festgenommen , Tod von Tüysüz Während sein lebloser Körper in das Leichenschauhaus des Izmir Named Medicine Institute gebracht wurde, wurden Ex-Ehemann Yalçın P., seine Brüder Osman, Furkan, Vater Hanifi und Großmutter Hanım P. von Gruppen festgenommen.
Es wurde bekannt, dass eine groß angelegte Untersuchung bezüglich des Vorfalls eingeleitet wurde.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More