Eine bewaffnete Schlägerei inmitten von Teppichverkäufern endete blutig

0 105

Der Vorfall ereignete sich in Zafer Mahallesi Bahtiyar Sokak im Bezirk Tepebaşı. Zwischen 2 mobilen Teppichverkäufern, denen Rivalitäten vorgeworfen wurden, brach ein Streit aus.

Als die Diskussion größer wurde und in Aufruhr überging, feuerte Mustafa S. (46) im Van mit der Waffe neben ihm 6 Schüsse auf İsa Demirci (32) ab. Eine der Kugeln traf Blacksmiths Rücken. Mustafa S. flüchtete vom Tatort.

Nach der Benachrichtigung wurden 112 Notdienste und Polizeigruppen zum Tatort entsandt. Der am Rücken verletzte Isa Demirci verlor sein Leben im Staatskrankenhaus Yunus Emre, wo er mit dem Krankenwagen eingeliefert wurde. Polizeigruppen starteten eine groß angelegte Aktion, um den Verdächtigen Mustafa S.

festzunehmen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More