Ein junger Mann in Samsun, der Geld von seiner Mutter erpresste, wurde festgenommen

0 34

Der Vorfall ereignete sich im Bezirk Kasasamsun des Bezirks Ilkadım von Samsun. Den erhaltenen Informationen zufolge wurde argumentiert, dass SG (29), die eine vorsorgliche Entscheidung getroffen hatte, sie daran zu hindern, sich ihrer Mutter NG (53) zu nähern, „ihre Mutter um Geld bat und sie schlug und 80 Lire nahm und erneut Geld verlangte ‚. Mutter NG beschwerte sich über ihren Sohn.

NG gab an, dass er zum Haus seines Sohnes gegangen sei, um dessen Habseligkeiten zu kaufen, und von ihm 100 Lire verlangt habe, dass er ihn geschlagen und ihm 80 Lire gegeben habe, und er habe Anzeige gegen seinen Sohn SG erstattet. Ilkadim bestritt die Anschuldigungen gegen SG, die von den Gruppen des Büros für häusliche Gewalt und Gewalt gegen Frauen festgenommen worden war.

SG, der heute nach seinem Verhör bei der Polizei in das Gerichtsgebäude von Samsun verlegt wurde, wurde vom Gericht festgenommen, wo er wegen „qualifizierter Plünderung“ angeklagt und in das geschlossene Gefängnis vom Typ Samsun T gebracht wurde.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More