Diskussion um Unterbringung im Metrobus! Bedrohte Beifahrerin

0 16

Der Vorfall ereignete sich gestern Mittag an der Metrobusstation Beylikdüzü Güzelyurt. Dem Argument zufolge begann der männliche Passagier mit der weiblichen Passagierin wegen des Grundes für das Zimmer zu streiten. Die Diskussion dauerte eine Weile, wobei sich beide Seiten anschrien.

Der männliche Passagier sagte zu der Frau, mit der er sich stritt: „Ich würde ihm den Kopf abschlagen, wenn ich eine Frau wie Sie hätte.“ Auf die Antwort der Dame, „Sie können es nicht brechen“, setzte die Passagierin ihre Drohungen fort und sagte: „Ich breche es ab. Machen Sie sich keine Sorgen. Ich bin ins Bett gegangen, weil mir der Kopf abgeschlagen wurde. Ich bin seit 8 Jahren im Gefängnis. Ich bin wegen der Pandemie rausgekommen.“ Aufgrund der Verlängerung der Diskussion erschienen die Passagiere im Metrobus. Der Fahrgast, der die Dame bedrohte, stieg aus dem Metrobus und setzte seinen Weg fort. Es wurde bekannt, dass keine Seite zur Polizei ging und sich beschwerte.

Was passierte, wurde auf der Handykamera eines anderen Fahrgastes im Metrobus gespiegelt.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More