Diejenigen, die von der Hitze in Antalya überwältigt waren, strömten ans Ufer

0 116

Mit einer Temperatur von 33 Prozent und einer Luftfeuchtigkeit von 58 Prozent in Antalya, der Hauptstadt des Tourismus, konzentrierten sich Einheimische und Ausländer an der Konyaaltı-Küste.

Es wurde auch festgestellt, dass die Sichtbarkeit des Beydağları aufgrund von Feuchtigkeit abnahm. Während einige von denen, die ans Ufer kamen, es vorzogen, sich zu sonnen und andere zu schwimmen, spielten einige Familien mit ihren Kindern im Meer. Auch hier waren die Kinder diejenigen, die in den kühlen Gewässern des Mittelmeers am meisten Spaß hatten.

SIE SPRINGEN VON FELSEN

Beim Betreten der Konyaaltı-Küste von der Variantenseite aus sah man, dass junge Leute von dem 6-Meter-Felsen unter den Klippen ins Meer sprangen. Die Situation, die jedes Jahr zum Klassiker geworden ist und sich nicht vermeiden lässt, ist auch dieses Jahr aufgetreten. Die Jugendlichen warfen sich vom Felsen ins Wasser und ignorierten die Gefahr.

 

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.