Die Zehen der Frau, die in Şişli von dem Pickup angefahren wurde, waren gebrochen

0 53

Ein Pick-up-Truck, der am Freitag, dem 2. September, gegen 17:15 Uhr in İzzetpaşa Mahallesi eine Panne hatte, blieb mitten auf der Straße stehen. Defekter Kleintransporter verursachte starken Verkehr. Der Lkw-Fahrer kämpfte eine Weile, um sein Fahrzeug zu starten. Unterdessen kam Mehmet M., der Fahrer eines anderen Pickups, zu Hilfe. Mehmet M., der versuchte, den defekten Kleintransporter zu starten, verlor plötzlich die Kontrolle über das fahrende Fahrzeug. Der Pickup erfasste Feyza T., die auf der Straße ging, und überfuhr ihre Füße. Der Kleintransporter prallte gegen eine Arbeitsplatzwand und blieb stehen.

4 FINGER IN SEINEM FUß WURDEN GELASSEN

Feyza T., deren Fuß mit einem LKW-Reifen in der Mitte des Medians stand, verlor 4 Finger. Die verletzte Frau wurde nach dem ersten Eingreifen der Gesundheitsgruppen vor Ort ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer, Mehmet M., der zur Polizeiwache gebracht wurde, kam frei, weil Feyza T. keine Anzeige erstattete. Wie sich herausstellte, schwebt Feyza T., die in der Intensivstation des Baltalimanı Bone Hospital behandelt wurde, nicht in Lebensgefahr.

In dem von der Überwachungskamera aufgenommenen Filmmaterial ist zu sehen, dass Feyza T. ängstlich floh, nachdem der fahrende Pick-up die Dame erfasst, ihren Fuß gequetscht und aufgehört hatte, gegen die Wand zu prallen.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More