Die Zahl der Pflegefamilien in Diyarbakir erreichte 312

0 51

Familien, deren Kinder von der Terrororganisation PKK in die Berge entführt wurden, starteten am 3. September 2019 eine Kinderwache vor der HDP-Provinzdirektion in Diyarbakır.

38 Familien wurden während der 1121-tägigen Mahnwache mit ihren Kindern wieder vereint. Die Zahl der Familien betrug 312, darunter ihre Schwester Saime Altunkaynak, die für Filiz Bozkurt entführt wurde, die 1993 im Alter von 14 Jahren entführt wurde, und ihr Vater Musa Abalı, der aus Van für Ebru stammte und 2015 entführt wurde, als sie war 17.

Saime Altunkaynak, die Schwester von Filiz Bozkurt, sagte: „Was auch immer, meine Schwester, wenn Sie meine Stimme hören können, kehren Sie bitte in die Residenz zurück. Meine Mutter starb mit dieser Sehnsucht. Ich bin hierher gekommen, damit ich nicht mit dieser Sehnsucht sterbe. Ich möchte dich sehen, wo immer du bist. Er wurde im Alter von 14 Jahren von unserem Nachbarn ausgetrickst und ist gegangen. Es ist 30 Jahre her. Wir bekommen keine Nachricht von ihm. Ich bin hier, bis ich von ihm höre. Ich hoffe auf Neuigkeiten, so Gott will. „Ich habe so viel Hoffnung in mir“, sagte er.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More