Die springende Kugel traf! Er verlor sein Auge, als er auf der Straße ging.

0 52

Der Vorfall ereignete sich gestern gegen 20.30 Uhr auf Uzun Sokak. Gökhan K. schoss mit einer Pistole auf Uğur Çakır, der vor seinem Arbeitsplatz stand. Während Çakır an beiden Beinen verletzt wurde, traf eine der abprallenden Kugeln Onur Mert im Gesicht. Während Çakır und Mert blutig zusammenbrachen, floh der Verdächtige.

Polizei und Gesundheitsgruppen wurden mit Vorankündigung zum Tatort geschickt. Nach dem ersten Eingriff wurden die Verletzten ins Krankenhaus gebracht und behandelt. Uğur Çakırs Vater, der zum Tatort kam, hatte eine schlimme Zeit.

DIESE MOMENTE SIND AUF DER KAMERA

Die Momente, in denen Onur Mert, der angeblich zu einer Tour nach Trabzon gekommen war, erschossen wurde, spiegelte sich in der Überwachungskamera des Arbeitsplatzes wider. In Bildern; Es gab Momente, in denen Mert, der auf der Straße ging, plötzlich zusammenbrach und sein Gesicht hielt, und die Menge vor den Schüssen in Panik floh.

Gökhan K., der nach dem Vorfall geflüchtet war, wurde bei der Verfolgung durch die Polizei mit seiner Schusswaffe erwischt. Wie bekannt wurde, dauert die Vernehmung des in Gewahrsam genommenen Gökhan K. an.

Es wurde festgestellt, dass Onur Mete, der im Farabi-Krankenhaus der Technischen Universität Karadeniz (KTU) behandelt wurde, sein linkes Auge verlor. Es wurde erfahren, dass Mert, der operiert wurde, daran arbeitete, seine Augenintegrität zu schützen.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More