Die Person, die einen 4-jährigen Jungen zerquetscht und getötet hat, wurde in seinem Haus gefasst

0 57

Der Vorfall ereignete sich gegen 17.15 Uhr im Bezirk Izmit, Yenidogan Mahallesi, Mürsel Pasa Street. Den erhaltenen Informationen zufolge wurde ein im Ausland geborener Hattap Yusuf Hamet (4), der auf der Straße spielte, von einem Fahrzeug mit Kennzeichen 41 AFF 166 unter der Leitung von HA angefahren. Während der 4-jährige Hattap Yusuf schwer verletzt wurde, floh der Fahrer vom Tatort. Auf Benachrichtigung der umliegenden Bürger wurden Gesundheits- und Polizeiteams zum Tatort entsandt. Das Kind, das nach dem Eingreifen der Gesundheitsgruppen vor Ort ins Krankenhaus gebracht wurde, konnte trotz aller Interventionen nicht gerettet werden und starb. Die Familie, am Boden zerstört von der bitteren Nachricht, hatte eine Grenzkrise im Krankenhaus.

„ICH HABE ES NICHT gemerkt, also habe ich weitergemacht“

Als Ergebnis der Ermittlungen wurde Fahrer Hayrettin A. (67) in seiner Wohnung erwischt und in Gewahrsam genommen. Wie sich herausstellte, wusste er nicht, dass er in seiner Aussage auf der Polizeiwache jemanden niedergeschlagen hatte, also fuhr er fort und sagte, er sei gegangen. Der Vorsteher des Viertels Yenidogan, Ergün Mencik, sagte: „Aufgrund der Enge der Straßen und des Fehlens von Unebenheiten sind diese Dinge unvermeidlich. Diese Straßen sind eng und werden viel von Fahrzeugen benutzt. Ich bin der Vorsteher dieses Ortes, leider gibt es keine.“ Sinn, irgendetwas zu tun, nachdem jemand hier gestorben ist.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More