Die Leiche von İlyas, der in Adana in den Bewässerungskanal gefallen war, wurde gefunden

0 141

İlyas Bircan, der vor einiger Zeit von außerhalb der Stadt nach Adana kam, kam gestern Abend mit seinem Auto und zwei Freunden, von denen einer ausländischer Herkunft ist, im Bezirk Koza des Bezirks Yüreğir an. Der These zufolge kam Bircan, einer der 3 Freunde, die im Auto in der Nähe des Bewässerungskanals saßen, ans Ufer und fiel aus unbekannter Ursache ins Wasser und begann mit der Strömung zu treiben.

Seine Freunde riefen die Notrufzentrale 112 an und meldeten die Situation. Nach der Benachrichtigung wurde Unterwasserpolizei in das Gebiet entsandt. Tauchpolizisten, die den Bewässerungskanal durchsuchten, hörten mit der Verdunkelung der Luft auf zu arbeiten. Mit Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde die Wasserzufuhr zum Kanal gesperrt, um die Suche zu beschleunigen. Als das Wasser im Kanal zurückging, informierten die Menschen im Distrikt Koza heute gegen 07:00 Uhr die Polizei, als sie sahen, dass der männliche Körper in Algen in einer kleinen Menge Wasser einige hundert Meter von der Stelle entfernt war, an der Bircan fiel.

Der leblose Körper wurde von der in das Gebiet entsandten Taucherpolizei entfernt. Bei der Untersuchung wurde festgestellt, dass die Leiche mit İlyas Bircan verwandt war. Nach den Ermittlungen der Polizei wurde Bircans Leichnam zur Autopsie in die Leichenhalle der Adana Medical Institution gebracht.

Andererseits wurden zwei Freunde von İlyas Bircan, die in Gewahrsam genommen wurden, nach ihrer Aussage bei der Polizei freigelassen. Die Ermittlungen dauern an.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.