Die Küsten des Mittelmeers werden von toten giftigen Quallen gesäubert!

0 156

Quallen, die in den letzten Monaten häufig in der Bucht von Mersin gesichtet wurden, sind in die Küstengebiete gekommen. Vor allem die Quallen, die seit 3 ​​Tagen häufig an die Küste schlagen, erreichten auch Erdemli, wo die Bürger stark sind.

Nachdem die Quallen mit giftigen Stichen die Ufer im Bezirkszentrum zu treffen begannen, begannen Teams der Gemeinde Fazilet mit der Arbeit. Gruppen sammeln tote Quallen, die an Land gespült werden, damit die Bürger nicht verschwendet werden. Die Gruppen warnen die Bürger auch davor, die giftigen Quallen mit bloßen Händen anzufassen.

Erklärt, dass sie vom Suezkanal zum Mittelmeer kamen, stellvertretender Anführer der Tugend Die Gemeinde Abdülkadir Altunçiçek stellte fest, dass die Quallen, die zu den Punkten in Küstennähe kamen, um Nahrung zu finden, umkamen. Altunçiçek sagte, dass diese Situation auf die Erwärmung des Wetters zurückzuführen sei: „Wir treffen auch Vorkehrungen, wir führen die notwendige Küstenreinigung mit den Gruppen unserer Gemeinde durch. Der Punkt, der für unsere Bürger berücksichtigt werden sollte, ist das Sie sind giftig, sie sollten nicht mit bloßen Händen berührt werden. Wenn sie die Gemeinde informieren, werden wir sie überall an der Küste von Virtue sammeln. „Unsere Gruppen sammeln Quallen, die an unsere Küsten gespült wurden“, sagte er.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More