Die Istiklal-Straße war mit türkischen Fahnen geschmückt

0 124

Die Beyoğlu Istiklal Avenue wurde im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag des Siegestages mit türkischen Flaggen geschmückt. Tausend türkische Flaggen wurden von den Teams der Gemeinde Beyoğlu auf den Plattformen aufgestellt. Die im Abstand von etwa 5 Metern auf der Straße aufgestellten Fahnen erregten die Aufmerksamkeit der Umstehenden. Diejenigen, die die Straße besuchten, machten Fotos vor den Fahnen. Semanur Taş sagte, dass sie die Straße zum ersten Mal besuchte, und sagte: „Ich fand die Istiklal-Straße sehr angenehm, ich habe vorher gehört, dass sie sehr voll war.

„GANZ ANDERS“

Hasan Acar, der sagte, er komme aus Pendik, sagte: „Die Istiklal-Straße ist heute angenehmer, ganz anders als in den Tagen zuvor. Die Fahnen öffneten die Straße und gaben ihr eine andere Atmosphäre.“

Recep Peke sagte: „Heute erleben wir den Tag des Sieges am 30. August in vollem Umfang. Die Straße war eine super Dekoration, wie sie es verdient. Wir möchten uns bei den Betroffenen bedanken. Sie spiegelt die Bedeutung des Tages des Sieges am 30. August wider ausländische Touristen, die hierher kommen. Wir bieten unsere Dankbarkeit an.“ Es wurde erfahren, dass die Flaggen, die sich vom Eingang bis zum Ende der Straße erstrecken, den ganzen Tag über bestehen bleiben.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.