Die griechische Bande hatte ihn erschossen! Die Namen der Mütter der Märtyrer wurden dem Schiff gegeben

0 88

Bei dem Angriff, der von der griechisch-zypriotischen Bande namens EOKA-Organisation im Dezember 1963 organisiert wurde, um die türkischen Zyprioten von der Insel auszulöschen, war die Frau des medizinischen Majors Nihat İlhan, der zu dieser Zeit im türkisch-zypriotischen Streitkräfteregiment Dienst tat, Mürüvvet und ihre Kinder Murat, Hakan, Kutsi wurden in der Badewanne erschossen. Der Mord an der Frau und den Kindern von Nihat İlhan wurde zum Symbol der Ereignisse, bei denen 364 türkische Zyprioten und 174 griechische Zyprioten ihr Leben verloren. Die Namen der Märtyrerbrüder wurden letztes Jahr von Turkish Petroleum an drei Bohrankerschiffe vergeben. Während die Schiffe mit den Namen „Murat İlhan“, „Kutsi İlhan“ und „Hakan İlhan“ das Schiff „Abdülhamid Han“ begleiteten, das im Gebiet von „Yörükler-1“ bohren wird, wurde der Name Mürüvvet İlhan einem gegeben Bohrschiff.

„SIE TREFFEN SICH IM BLAUEN LAND“

Prof. Dr. Mustafa Necmi İlhan teilte das Foto der Schiffe, die nach seinen Märtyrerbrüdern und ihrer Mutter Mürüvvet İlhan benannt sind, auf ihren Social-Media-Konten und sagte: „Das Schiff, das nach Mürüvvet Mutter benannt ist, die mit ihren 3 Kindern in Zypern den Märtyrertod erlitt 1963 begann seine Mission. Unser Staat, meine Märtyrerbrüder ‚Murat İlhan‘, ‚Kutsi İlhan‘ und ‚Hakan İlhan‘ Schiffe und ihre Mutter Mürüvvet İlhan brachten sich in der ‚Blauen Heimat‘ zusammen. Gott segne Sie“, sagte er.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More