Die Braut kam von den Philippinen ins Dorf

0 48

Faruk Çobanoğlu aus Bursa und Grace Marinela Villasenor Red aus den Philippinen, die sich beim Arbeiten in Dubai kennengelernt und ineinander verliebt haben, beschlossen zu heiraten. Die Familie des Bräutigams forderte zuerst die Tochter von seiner Familie, in Übereinstimmung mit den türkischen Bräuchen, mit dem Befehl des Propheten, auf Allahs Befehl. Mit Zustimmung der Familie heiratete das Paar gemäß den Traditionen im Dorf Kurşunlu im Distrikt Mustafakemalpaşa in Bursa, der Heimatstadt des Bräutigams.

Während Henna für die Braut aufgetragen wird; Die Schwiegermutter legte Gold auf die Handfläche der Braut und trug Henna auf. Dann tanzte das Paar. Die philippinische Braut, die türkische Tanzvorführungen sehr mochte, zeigte stundenlang ihr Können mit Bursa-Tanzmelodien. An dem schönsten Tag in den Dörfern ließ das Paar sie nicht allein.

Grace Marinela Villasenor Red erwähnte, dass die Liebe sie in die Türkei geführt habe, und sagte: „Faruk und ich haben uns so sehr geliebt, dass wir beschlossen zu heiraten. Unsere Hochzeit war hier. Ich habe die Türkei sehr geliebt.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More