Der Verdächtige, der auf seinen Anfeind geschossen und ihm auf den Kopf geraucht hatte, wurde festgenommen

0 142

Der Vorfall ereignete sich am 3. September um 10:00 Uhr in der 293rd Street in Fenari Mahallesi. Hayrettin Akdağ, der zu seiner Wohnung ging, traf Zekeriya K., mit dem er seit 7 Jahren feindlich gesinnt war, auf der Straße.

In den darauffolgenden Turbulenzen verletzte Zekeriya K. Hayrettin Akdağ, indem er ihn an 2 Stellen erstach. Als Antwort gab Akdağ mit seiner Pistole 4 Schüsse auf Zekeriya K. ab. Diese Momente wurden von der Überwachungskamera festgehalten. In den Landschaften war zu sehen, dass Hayrettin Akdağ sich eine Zigarette anzündete und Zekeriya K., die im Blut lag, eine Weile beobachtete.

Feindseligkeit begann wegen ‚Fluchen‘

Die 2 Verletzten, die von den Gesundheitsgruppen in das Karaman Training and Research Hospital gebracht wurden, wurden behandelt. Hayrettin Akdağ, dessen Behandlung abgeschlossen und entlassen wurde, wurde gestern von Polizeiteams festgenommen. Hayrettin Akdağ, der nach seinen Prozessen in das Gerichtsgebäude gebracht wurde, wurde von dem Gericht, zu dem er gebracht wurde, festgenommen. Es wurde berichtet, dass die Behandlung von Zekeriya K. fortgesetzt wird. In dieser Mitte wurde enthüllt, dass die Rivalität zwischen den beiden vor 7 Jahren aufgrund von „Fluchen“ begann, und in diesem Prozess beschwerten sich die Parteien zweimal wegen „Fluchens“. Die Untersuchung des Vorfalls dauert an.

 

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.