Der verdächtige Tod des berühmten Rappers ‚Beta‘! Fiel aus dem 8. Stock einer Luxusresidenz

0 16

Der Vorfall ereignete sich gegen 08:00 Uhr morgens in einer Luxusresidenz in der Gültepe-Talatpaşa-Straße. Nach den erhaltenen Informationen starb der berühmte Rapper Berk Bayındır (31), bekannt unter dem Spitznamen „Beta“, am Morgen, als er aus unbekannter Ursache aus dem Fenster seiner Wohnung im 8. Stock der Luxusresidenz stürzte, in der er residierte . Polizei und Gesundheitsgruppen wurden mit der Benachrichtigung der umliegenden Bürger schnell zum Tatort geschickt. Die Ärzteteams, die zum Tatort kamen, stellten fest, dass Bayındır gestorben war.

Polizeigruppen trafen Vorsichtsmaßnahmen, indem sie Sicherheitsstreifen zum Tatort zogen. Nach den Ermittlungsteams des Tatorts und den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wurde die Beerdigung des jungen Rappers zum Named Medicine Institute gebracht. Auch die Freundin des jungen Rappers, die sich zum Tatzeitpunkt in der Wohnung aufhielt, wurde zur Vernehmung auf die Polizeiwache Gültepe gebracht. Eine Untersuchung wurde eingeleitet, um Licht in den Vorfall zu bringen.

„FALL AUS DEM 8. STOCK“ (980 (90)70) Öndin, einer der Ladenbesitzer in der Nachbarschaft, sprach über das Problem: „Ich weiß nicht genau, ob er ein Problem mit seiner Freundin oder mit seiner Familie hatte, aber er ist aus dem 8. Stock von oben gestürzt. Sie stürzte und schlug gegen die Fenster. Sie war 30-35 Jahre alt. Ich habe das Geräusch vorher gehört. Da war ein Geräusch, und als ich hier ankam, waren da noch drei oder vier andere Leute. Der Krankenwagen ist eingetroffen. Ich habe auch die Polizei informiert. Allerdings war er bereits tot. Es waren im Grunde zwei oder drei Leute bei ihm. Auch die Wachleute des Gebäudes kamen. Er lag auf dem Boden, überhaupt keine Bewegung. Diese Dame war eigentlich eine Freundin. Die Sanitäter kamen später. Sie schauten, aber er war tot“, sagte er.

Rapper Berk Bayındırs Freundin Simla Ener, die unter Schock stand, sagte: „Ich möchte nichts sagen. Ich will nicht sagen. Ich möchte das nicht mit Ihnen teilen“, sagte sie.

„MEIN SOHN HAT PASSIERT TRICKS“ (980) 80 Sohn verstorben Der trauernde Vater Nezih Bayındır, der zum Tatort eilte, als er die Nachricht hörte, war auf seinem eigenen Markt als „Mein Sohn Berk Bayındır“ Beta bekannt. Ein 31-jähriger junger Bäumchen ist in dieser Form. Er allein lebte, seine Freundin war vor zwei Tagen zu ihm gekommen. Gestern waren wir als Familie zusammen. Wir haben zu Abend gegessen. Es war gut.“

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More