Der Präsident verkündete der Welt vom TRT World Forum: Ich werde die Weizenkrise mit Putin und Selenskyj diskutieren

0 21

Der ukrainische Staatschef Volodymyr Zelenskiy nahm an der Eröffnung des TRT-Weltforums teil, an dem Akademiker, Politiker, Journalisten und Vertreter von Nichtregierungsorganisationen aus 40 Ländern und dem Ausland zum Thema Bilder teilnahmen.

„Die Messlatte für den Erfolg des TRT World Forum wird jedes Jahr höher gelegt“

Erdoğan wies darauf hin, dass das Forum in den letzten zwei Jahren aufgrund der Epidemie online abgehalten wurde, und sagte: „Ich freue mich sehr, dieses Mal von Angesicht zu Angesicht mit Ihnen zusammen zu sein. Wir sehen, dass das Forum, das zum sechsten Mal stattfand, zu einer wertvollen Plattform für weltweite humanitäre, soziale und diplomatische Interaktion geworden ist. Auf dieser Plattform finden jedes Jahr viele Experten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Sicherheit, Technologie und internationale Beziehungen die Möglichkeit, ihre wertvollen Meinungen mit den Teilnehmern zu teilen. Der Gedankenaustausch im Rahmen von Themen, die den globalen Puls treffen, trägt zur Analyse der Probleme der Menschheit bei.

Präsident Erdoğan wies darauf hin, dass die Diskussionen derjenigen, die in der Verbindungsbranche tätig sind, Politikern, die für die Führung des Landes verantwortlich sind, die Augen öffnen, und sagte: „Ich glaube, dass das TRT World Forum, das unserem Land, unserer Region und der ganze Welt, legt jedes Jahr die Messlatte für den Erfolg höher.“ .

Erdoğan bedankte sich bei Wissenschaft, Medien und Politik, die aus der Türkei und dem Ausland teilgenommen und den Inhalt des Forums mit ihrem Wissen bereichert hatten, und fuhr fort: „Ich gratuliere der TRT-Verwaltung und allen unseren Institutionen, die dieses angenehme Programm unterstützen, und wünsche den Forum von Vorteil sein. TRT ist unsere nationale Rundfunkorganisation, die dauerhafte Spuren in internationalen Verbindungskanälen hinterlassen hat, sowohl durch ihre Sendungen und Produktionen als auch durch solche Plattformen. TRT, das mit den von ihm durchgeführten Projekten auf der Grundlage des menschlichen Elements die Ignorierten sichtbar gemacht hat, erfüllt erfolgreich seine Mission als laute Stimme der schweigenden Massen.“

„TRT-Produktionen gehören zu den beliebtesten Sendungen“

Erdoğan setzte seine Worte fort, indem er feststellte, dass TRT eine Alternative zur dominierenden Medienorganisation bietet, mit dem Ziel, etablierte Stereotypen in Frage zu stellen, der Welt genaue Informationen zu übermitteln und das Monopol von Gruppen im internationalen Rundfunk zu brechen:

„Diese Reise, die mit TRT World und TRT Arabi begann, wurde 2020 mit der Hinzufügung digitaler Kanäle in deutscher und russischer Sprache fortgesetzt. TRT erweitert seinen Bereich des internationalen Rundfunks mit digitalen Kanälen in Französisch und Balkansprachen und wird 2023 mit digitalen Kanälen in Spanisch und Persisch weiter wachsen. Unser Ziel ist es, der Sprecher von Schönheit, Wahrheit und Wahrheit auf der ganzen Welt zu sein , zusammen mit unserem Land. Gott sei Dank haben wir in den letzten Jahren im Verlagswesen, wie in jedem Bereich, eine sehr wichtige Pause eingelegt. Besonders die Inhalte von TRT, die auf Verteidigung, Überleben und Verherrlichung menschlicher Kosten basieren, finden im In- und Ausland immer mehr Anerkennung. Die Produktionen von TRT stehen jetzt an der Spitze der Programme, an denen das Fernsehpublikum das größte Interesse zeigt und die es mit Interesse verfolgen.“

Präsident Erdoğan sagte: „Unser Land, das eine Zeit lang von ausländischen Fernsehserien überfallen wurde, produziert jetzt Kino, Fernsehserien und Dokumentarprogramme von Weltklasse.“ sagte.

„Ich werde mich mit Putin und Selenskyj treffen“

Präsident Erdoğan, der auf dem Podium eine Weizenerklärung über Ihr Interesse an der Getreidekrise abgab, sagte: „Ich werde mich am Sonntag mit Herrn Putin treffen, um diese Krise zu lösen. Ebenso werde ich mich mit Herrn Zelenskiy treffen. “ Er benutzte die Sätze und fuhr fort wie folgt: „Während wir die territoriale Integrität der Ukraine nachdrücklich verteidigten, lehnten wir es auch ab, das Feuer in der Region mit einer irrationalen Politik gegenüber Russland zu schüren.“

„Wir haben auch die Führung der Türkei beim Getreideabkommen miterlebt“

Der ukrainische Staatschef Volodymyr Zelenskiy, der mit Live-Videokontakt am TRT World Forum teilnahm, erklärte, dass die Ernährungskrise die ganze Welt betrifft und sagte: „Die Ernährungskrise hat die ganze Welt betroffen, was meine Meinung bestätigt. Die in diesem Jahr erlebte Lebensmittelkrise hat zu Instabilität auf dem Weltmarkt geführt. Verschiedene Länder, insbesondere einige afrikanische und asiatische Länder, bekamen die negativen Auswirkungen der Nahrungsmittelkrise zu spüren.“ die Begriffe verwendet.

„Unsere tapferen Soldaten haben gegen Russland gekämpft und dank unserer Diplomatie haben wir die Fortsetzung der Lieferungen aus 3 Häfen im Schwarzen Meer sichergestellt. Wie üblich ist dies eine wirklich dringende Situation für Länder, die landwirtschaftliche Produkte konsumieren, und das ist unsere Stärke, dank der gemeinsamen Bemühungen der Türkei, der Ukraine und der UNO, weil wir unsere Rechte und Interessen wirklich verteidigen, wir setzen dem ein Ende Bedrohung durch Armut“, sagte Selenskyj. „Wir haben die Führungsrolle der Türkei beim Getreideabkommen miterlebt“, sagte er.

TRT World Forum 2022 für zwei Tage Türkischer Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu, ukrainischer Staatschef Volodymyr Zelenskyyv, albanische Premierminister Edi Rama, EU-Delegationsleiter Nikolaus Meyer-Landrut, ruandischer Außenminister Vincent Biruta, ehemaliger rumänischer Premierminister Victor Viorel Ponta, US Ehemaliger Der stellvertretende Außenminister Mark T. Kimmitt, die ehemalige lettische Staatschefin Vaira Vike-Freiberga, der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation, Tedros Ghebreyesus, der residierende Koordinator der Vereinten Nationen für die Türkei, der residierende Koordinator der Vereinten Nationen für die Türkei, Alvaro Rodriguez, der Vorstandsvorsitzende von SOCAR Türkei, Zaur Gahramanov, und das Mitglied des Europäischen Parlaments, Ryszard Czarnecki. Es wird wertvolle Namen beherbergen.

Das TRT World Forum 2022 kann live auf den Twitter- und YouTube-Konten des TRT World Forum verfolgt werden.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More