Der Mörder des tot aufgefundenen Kaufmanns war sein Geschäftspartner

0 83

Den erhaltenen Informationen zufolge verschwand Zahit Ulu (60), ein Kaufmann in Erzin, nachdem er einem seiner Verwandten ein Maß an Geld abgenommen hatte. Ulu, von dem nach diesem Tag keine Anhörung mehr möglich war, wurde jedoch als vermisst gesucht.

Şanlıs lebloser Körper wurde im Olivengarten in Turunçlu Mahallesi gefunden.

Als Ergebnis der Arbeit der Gendarmerie wurde festgestellt, dass Zahit Şanlı von seinem Geschäftspartner SS getötet wurde. Es wurde bekannt, dass SS, der in Gewahrsam genommen wurde, sein Vergehen gestanden hatte.

Der Mordverdächtige, der an das Gerichtsgebäude verwiesen wurde, nachdem sein Wort vom Bezirkskommando der Gendarmerie angenommen worden war, wurde festgenommen und ins Gefängnis gebracht. Die Gendarmerie arbeitet weiter daran, die Personen zu finden, die bei dem Mord geholfen haben.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More