Der Märtyrerspezialist Sergeant Furkan Gök wurde beerdigt

0 17

Die Beerdigung des Märtyrers Furkan Gök, der zum Haus seines Vaters im Bezirk Hasancıklı des Bezirks Onikişubat gebracht wurde, wurde auf den Pir Ali Sezai Efendi Friedhof gebracht, nachdem Gebete empfangen und Halal erhalten worden waren. Die Familie des Märtyrers, Minister für Land- und Forstwirtschaft Vahit Kirişci, Gouverneur Ömer Faruk Coşkun, Abgeordnete, der Kommandeur der 2. Panzerbrigade, Brigadegeneral Emin Mehmet Terzioğlu, der Vorsitzende der Metropolitan Municipality, Hayrettin Güngör, Militär- und Zivilbeamte und Bürger nahmen hier an der Zeremonie teil.

Bei der Zeremonie, bei der Baba Osman Gök und seine Kinder Schwierigkeiten hatten aufzustehen, sagte Provinzialmufti Mustafa Tekin, dass Furkan Gök eine der gesegnetsten Positionen als Märtyrer erreicht habe. Tekin sagte: „Furkan bedeutet derjenige, der Richtig und Falsch trennt und danach strebt, sie zu trennen. Er hat seinem Namen alle Ehre gemacht und seine Pflicht auf die angenehmste Weise erfüllt. Unser Furkan ist auch über dem Martyrium. An einem solchen Tag; hat seine Seele für das Land, für die Nation, für die Religion geopfert, während des Monats Ramadan, am Freitag und zu den heiligsten Stunden“, sagte er.

Mustafa Tekin leitete das Trauergebet, nachdem er Halal erhalten hatte. Nach dem Gebet wurde der Märtyrer Furkan Gök, der von den Soldaten eine Weile auf den Schultern getragen wurde, unter Tränen beerdigt.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More