Der junge Mann ging aufs Dach, die Bürger umarmten das Telefon

0 154

Der Vorfall ereignete sich gegen 14:00 Uhr im Bezirk Çankaya des Bezirks Konak in Izmir. Der These zufolge ging der 34-jährige GE, der einen Konflikt mit dem Eigentümer des Hauses hatte, auf das Dach eines Hochhauses.

Polizeigruppen, die auf die Anzeige hin in die Region kamen, stiegen auf das Dach und versuchten, den jungen Mann zu überreden. Die Feuerwehrgruppen der Stadtverwaltung von Izmir trafen auch Vorkehrungen gegen die Möglichkeit, aus großer Höhe zu springen. Nachdem GE meldete, dass der Vermieter seine Anzeige zurückgezogen habe, wurde er mit Hilfe von Polizeiteams vom Dach heruntergeholt und zur Polizeiwache gebracht. Auch die umliegenden Bürger verfolgten das Ereignis, indem sie eine große Menschenmenge bildeten.

Es war zu sehen, dass viele Bürger, die ihre Mobiltelefone umarmten, live aus den sozialen Medien sendeten.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More