Der Hausierer, der das Pferd geschlagen hat, hat gefangen

0 54

Der Vorfall ereignete sich am 12. September im Bezirk Yunus Emre des Bezirks Yuregir in der 936th Street. Levent Y. (42), ein Hausierer mit einer Pferdekutsche, versuchte trotz eines Verbots durch die Stadtverwaltung, das Tier zu bewegen, indem er es an der Fortbewegung hinderte.

Währenddessen schlug Levent Y. sein Pferd vor den auf der Straße spielenden Kindern. Die Menschen um uns herum hielten diese Momente mit ihrer Handykamera fest. Levent Y. entfernte sich daraufhin mit seinem Pferd. Nach der Veröffentlichung der Bilder begannen Gruppen des Umwelt-, Natur- und Tierschutzamtes mit der Festnahme von Levent Y.

Die Teams nahmen den Verdächtigen, dessen Adresse ermittelt wurde, im Bezirk Bahçelievler des Bezirks Seyhan fest. Levent Y., der in Gewahrsam genommen wurde, gab an, unter Alkoholeinfluss zu stehen und zu diesem Zeitpunkt nicht gewusst zu haben, was er tat. Levet Y., dessen Verfahren auf der Polizeiwache abgeschlossen waren, wurde wegen des Verbrechens, „dem Tier ein grausames und grausames Verfahren zuzufügen“, vor Gericht gestellt. Das Pferd wurde von den Teams der Landesdirektion für Land- und Forstwirtschaft verteidigt.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More