Der Funke, der während der Ausgrabung ausbrach, beschädigte 45 Tonnen Baumwolle.

0 61

Das Feuer ereignete sich im Bezirk Sığma des Bezirks Sarayköy. Nach den erhaltenen Informationen; Funken von einer Schaufel, die den Aushub in einer Baumwoll-Gin-Fabrik in Ömer Güneğri durchführte, verursachten ein Feuer.

Die Flammen, die sich auf fast 45 Tonnen Baumwolle in der Fabrik ausbreiteten, wuchsen in kurzer Zeit und erfassten die gesamte Fabrik. Das Personal, das die Flammen mit eigenen Mitteln nicht löschen konnte, bat die Notrufzentrale 112 um Hilfe. Eine große Anzahl von Feuerwehrleuten wurde nach der Benachrichtigung in das Gebiet entsandt.

Die Teams, die zum Tatort kamen, begannen schnell mit der Arbeit, um das Feuer in der Fabrik zu löschen, das sich in einen Feuerball verwandelte. Nach harter Arbeit der Teams konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Es wurde eine Untersuchung bezüglich des Feuers eingeleitet, dessen Kühlarbeiten abgeschlossen sind.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More