Der Fahrer konnte sich nicht entscheiden, es gab einen Unfall! 2 Personen verletzt

0 16

Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn D-400 Antalya-Alanya. Den erhaltenen Informationen zufolge kollidierte das Auto mit dem Kennzeichen 07 ASA 833, gefahren von Raşit Almohamed syrischer Herkunft, der aus Richtung Alanya in Richtung Antalya unterwegs war, mit dem Pickup mit dem Kennzeichen 07 LB 763. gefahren von Hüseyin Özcan, der in die gleiche Richtung fuhr.

Als Folge des Verlusts der Lenkkontrolle des Fahrers nach der Kollision konnte er anhalten, indem er die Stahlleitplanken auf der linken Seite der Straße und dann die Leitplanken auf der linken Seite traf.

Der Fahrer des verschrotteten Autos, Raşit Almohamed syrischer Herkunft, und der Pickup-Fahrer Hüseyin Özcan waren verletzt. Während beide Fahrer infolge des Einsatzes der Feuerwehr und des Notruf-Notrufs von ihren Plätzen entfernt wurden, wurden sie nach dem Eingreifen des Notarzt-Notrufs 112 vor Ort ins Krankenhaus gebracht.

Es wurde berichtet, dass der Unfall darauf zurückzuführen war, dass Raşit Almohamed, der syrischer Herkunft ist, den Weg nicht kannte und als er an die Kreuzung kam, eine plötzliche Entscheidung traf, auf die Kreuzung abzubiegen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More