Der Drogenhandel ist blutig vorbei! Sie verabredeten sich und schossen ihm in den Kopf

0 73

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag in Esenyurt Esenkent Mahallesi. Der These zufolge trafen sich die beiden Gruppen, die beim Drogeneinkauf einen Geldkonflikt hatten, auf der Straße, indem sie sich verabredeten. Drogendealer legten einen bewaffneten Hinterhalt auf Mert Dağ und seinen Freund, der zum Tatort kam, an.

Während die Verkäufer Dağ und seinen Freund angriffen, schoss einer von ihnen mit einer Pistole aus seinem Hosenbund auf Dağ. Einer der Angreifer trat auch auf Dağ ein, der am Kopf getroffen wurde und zu Boden fiel. Während die Verdächtigen vom Tatort flohen, stellten die Gesundheitsgruppen, die nach Benachrichtigung zum Tatort kamen, fest, dass der junge Mann gestorben war. Über den Vorfall begannen die Polizeiteams mit der Arbeit, um die Angreifer zu fangen.

EINER DER ANGRIFFE WURDE VOR ZWEI TAGEN FREI GELASSEN

Gruppen des Öffentlichen Sicherheitsbüros der Polizeibehörde des Bezirks Esenyurt identifizierten die Verdächtigen. Als Ergebnis der Arbeit der Gruppen für öffentliche Ordnung wurden 3 der Personen gefasst. Wie bekannt wurde, wurde einer der Angreifer von den Ordnungskräften wegen des Verbrechens „Drogenhandel“ festgenommen und vor zwei Tagen vom Gericht freigelassen. Die an dem Vorfall beteiligten Personen wurden an das Gericht verwiesen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More