Der bei dem Unfall verletzte Rechtsanwalt überlebte die Lebensgefahr, Richter und Staatsanwalt wurden entlassen

0 34

Der Unfall ereignete sich am 10. April nachts am Standort Kayışoğlu der Autobahn Hozat-Pertek. Das Auto mit dem Nummernschild 22 FA 063 unter der Verwaltung von Rechtsanwalt Arif Yıldız, registriert bei der Anwaltskammer von Tunceli, geriet außer Kontrolle und rollte in eine Palisade, weil der Fahrer die Kontrolle über das Lenkrad verlor.

Bei dem Unfall wurden Richter Emre Küçükbaşol, Leiter des 2. Obersten Strafgerichts von Tunceli, und Staatsanwalt Ferhat Intellect, die mit dem Fahrer Yıldız im Auto saßen, verletzt. Nach der Benachrichtigung wurden Gesundheits- und Gendarmeriegruppen an die Unfallstelle geschickt. Nach dem ersten Eingriff wurden die Verletzten mit Krankenwagen in das Integrierte Krankenhaus des Bezirks Hozat gebracht. Der Anwalt Arif Yıldız, der sich unter den Verletzten in ernstem Zustand befand, wurde mit einem Militärhubschrauber in das Stadtkrankenhaus Elazig Fethi Sekin gebracht, die anderen Verletzten mit Krankenwagen. Während Arif Yıldız, dessen Herz im Krankenhaus stehen blieb und durch das Eingreifen von Ärzten wieder in Gang gebracht wurde, mit größter Sorgfalt versorgt wurde, verließ der Staatsanwalt Ferhat Intellect, der die Verletzung durch das Auto, das zu Schrott wurde, überlebte, am 5. Januar den Schlafsaal in Tunceli , 2020, und wurde nie wieder gehört, Munzur University Child Development Section 2′ Es wurde bekannt, dass Gülistan Doku (21) der Staatsanwalt ist, der die Ermittlungen leitet.

Es wurde festgestellt, dass Rechtsanwalt Arif Yıldız die Lebensgefahr überstanden hat und für eine Weile in schwerer Obhut bleiben wird, während die anderen verletzt wurden, Richter Emre Küçükbaşol und Staatsanwalt Ferhat Akın wurden nach ihrer Behandlung entlassen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More