Das Ministerium gab Anweisungen, das Projekt zur Rettung des Marmarasees wird vorbereitet

0 43

Der Marmarasee, der als „Feuchtgebiet von nationalem Wert“ am Ende der Bezirke Salihli, Saruhanlı und Gölmarmara in Manisa registriert und als „Vogelparadies“ bekannt ist, ist aufgrund des Wasserverlusts in Manisa ausgetrocknet die letzten 2 Jahre. Boote sind im See auf Grund gelaufen, in dem 20.000 Wasservögel von 101 verschiedenen Arten leben, darunter der Pelikan, der Pelikan und der Kormoran, und das Fischen ist beendet. Obwohl der See, der auf seinem Grund tiefe Spalten aufweist, von Zeit zu Zeit von Bauern besetzt wird, behalten die Gendarmerie-Teams ihre Kontrolle, um diese Situation zu verhindern.

MINISTERIUM FÜR LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT ANWEISUNGEN

(97) Mar Während sich die 2. Regionaldirektion für staatliche hydraulische Arbeiten (DSİ) auf alternative Projekte zur Bereitstellung von Wasser mit einem geschlossenen System aus den Flüssen in Gördes Dam und Bozdağ konzentrierte, beschleunigte sie ihre Arbeit auf Anweisung des Ministeriums für Land- und Forstwirtschaft.

. Lake begonnen haben und das Projekt abgeschlossen ist. Er sagte, dass es nach dem Genehmigungsverfahren umgesetzt wird. Gouverneur Karadeniz erwähnte, dass das Projekt den Marmarasee retten und zu seinen alten Zeiten zurückkehren werde. (DHA)

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More