Bewaffneter Aufruhr mitten in den Kampfhandlungen in Malatya: 2 Verletzte, 5 Festgenommene

0 53

Der Vorfall ereignete sich in den Abendstunden in Gedik Mahallesi. Dem Argument zufolge begannen die beiden Gruppen, in deren Mitte eine Rivalität bestand, zu streiten, als sie sich auf der Straße trafen. Bei dem Vorfall, der zu einem Tumult wurde, schoss eine der Parteien willkürlich mit einem Jagdgewehr. Ramazan E. und Yasin D., die von den Kugeln aus dem Gewehr getroffen wurden, wurden verletzt. Nach dem ersten Eingreifen der Gesundheitsteams, die mit der Benachrichtigung der umliegenden Personen zum Tatort kamen, wurden die Verletzten ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm die 5 Verdächtigen, die mit der Tatwaffe vom Tatort geflohen waren, fest und nahm sie fest.

Die Untersuchung des Falls dauert an.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More