Bewaffneter Angriff in Bursa: 1 Toter, 3 Verletzte

0 57

Der Vorfall ereignete sich in der Straße Çayır Mahallesi Hürriyet in Yenişehir. Ekrem T. (30) konnte den vorliegenden Informationen zufolge nicht gerettet werden und starb an den Folgen der von Halil G. (53) eröffneten Schüsse am Abend gegen 19.30 Uhr. Bürger namens MK, SK, MK, die bei dem Vorfall verletzt wurden, wurden in das staatliche Krankenhaus Yenişehir gebracht. Die Verletzten, deren erste Eingriffe hier vorgenommen wurden, wurden dann in das Krankenhaus Bursa Şevket Yılmaz verlegt. Halil G., der nach dem Vorfall von den Teams der Abteilung für öffentliche Sicherheit der Polizeibehörde von Yenişehir festgenommen worden war, wurde zum Verhör auf die Polizeiwache gebracht, während viele Bereitschaftspolizeigruppen aus Sicherheitsgründen in den Bezirk geschickt wurden. Die Untersuchung des Falls dauert an.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More