Betrieb in Asos! Minister Akar: 16 Höhlen in 140 km Entfernung wurden an der türkischen Grenze getroffen

0 49

Verteidigungsminister Hulusi Akar gibt in Şırnak eine Erklärung ab.

Die Schlagzeilen der Äußerungen von Minister Akar lauten wie folgt:

Die Menschen in Şırnak erlebten schmerzhafte und nachdenkliche Tage. Später kam es bis heute von Hand. Wir möchten sehr gerne bei all unseren Landsleuten sein. Vielen Dank für diese Zusammenarbeit.

Die Türkei ist zum Subjekt der Politik mit Persönlichkeit und Identität geworden. Die Aufgaben und Verantwortlichkeiten der TSK sind gewachsen. Mit diesem Bewusstsein setzen wir unsere Bemühungen fort. Wir sind 85 Millionen. Wir werden unsere Einheit und Integrität sicherstellen.

Derzeit gibt es keine unbehandelten Programme. Wir versuchen unser Bestes, um unsere Bruderschaft zu stärken. TSK macht die schwersten Tage durch. Die erste davon ist die Grenzsicherung. Was die Truppenstärke betrifft, sind wir auf dem höchsten, fortgeschrittenen Niveau. Es wird alles getan, um die Grenzen zu schützen. Der Atem der Mehmetçi ist auf dem Rücken der Terroristen.

Gleichzeitig stehen wir den befreundeten und verbündeten Ländern, einschließlich unserer Brüder und Schwestern auf Zypern, weiterhin zur Seite.

Unsere Operationen werden fortgesetzt, bis der letzte Terrorist neutralisiert ist. Wir werden unsere Bürger vor der Geißel des Terrorismus retten. Die PKK ist nicht die Repräsentantin der Kurden.

Eine Operation wurde in der Region Asos gestartet, die 140 Kilometer vom türkisch-syrischen Ende entfernt liegt. Mehmetçik hat erfolgreich 16 Terroristenhöhlen in Asos getroffen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More