Betonmischer prallte in der Ampel auf wartende Fahrzeuge und überschlug sich

0 15

Der Unfall ereignete sich gegen 11:00 Uhr an der Kreuzung der Autobahn D-400 im Bezirk Karaöz. Der Betonmischer mit dem Kennzeichen 07 ADR 606 von Şükrü Şaban Akyüz, der von Alanya nach Antalya fuhr, kollidierte mit dem Auto mit dem Kennzeichen 07 MN 086 unter der Leitung von Günter Wolfgan, der an der roten Ampel an der Kreuzung wartete. und der Pickup mit dem Nummernschild 07 FZV 13 unter der Leitung von Abdurrahman Avcı, mit dem Nummernschild 07 ACD 108 unter der Leitung von Ömer Buyruk Pulat. fiel auf das Auto. Bei dem Unfall blieb der Kofferraum von Pulats Auto unter dem Mischer liegen.

Polizei-, Gendarmerie-, Gesundheits- und Feuerwehrgruppen kamen nach der Benachrichtigung an die Unfallstelle. Der verletzte Ömer Buyruk Pulat wurde nach seiner Erstversorgung in ein privates Krankenhaus gebracht. Pulat soll bei guter Gesundheit sein.

Die Autobahn D-400 Alanya, Richtung Antalya war wegen des Unfalls für eine Weile für den Verkehr gesperrt. Nach einer Weile Wartezeit aufgrund der Verkehrskontrolle setzten die Touristen, die zum Flughafen fuhren, ihre Reise mit anderen Fahrzeugen fort, die von den Hotelbehörden geschickt wurden. Einige Autofahrer, die des langen Wartens müde waren, fuhren zum Mittelstreifen, passierten die Unfallstelle und setzten ihre Fahrt fort.

Mit dem Abtransport der Unfallfahrzeuge wurde die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More