Beschreibung des „Jungfrauenturms“ der Generaldirektion Kulturerbe und Museen

0 127

In der schriftlichen Erklärung der Generaldirektion für Kulturerbe und Museen „Der nach dem Brand des Leanderturms in den 1940er Jahren errichtete Stahlbetonanbau“, Prof. Dr. Zeynep Ahunbay, Prof. Dr. Feridun Çılı, Han Tümertekin und Istanbul Teknik In Übereinstimmung mit den Berichten der Universität und der Fatih Sultan Mehmet Foundation University, dass das Gebäude nicht erdbebensicher ist, und den Projekten, die unter der Aufsicht unserer Berater vorbereitet wurden, wird der Kegelteil aus dem Gebäude entfernt, indem er an den Elementen haftet der universellen Verteidigung, die Arbeiten werden weiterhin in Übereinstimmung mit dem Originalmaterial durchgeführt, und alle Reparaturen und alle Jungfrauentürme sind im Gange. Die Dokumente und Entwicklungen werden mit allen unseren Leuten auf der Website ‚https://kizkulesi.com geteilt „Im Jahr 2023, zum 100. Jahrestag unserer Republik, wird der Leanderturm als Denkmal und Museum in einer seinem historischen und monumentalen Wert angemessenen Form dienen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.