Auto in Teebett gerollt, Sparrenfahrer gerettet

0 130

Der Unfall ereignete sich am Mittag im Dorf Dokuzdeğirmen im Bezirk Cumayeri. Das von Ahmet Çakmak (64) gefahrene Auto mit dem Kennzeichen 81 BB 390 geriet außer Kontrolle und rollte in das Bett des Melen-Bachs. Cakmak, der verletzt war, konnte beim Aussteigen aus dem Fahrzeug das Teebett nicht verlassen. Rafting-Athleten in der Region, die von dem Unfall erfuhren, gingen mit ihren Stiefeln zum Auto und retteten den Fahrer. Cakmak, der zum Boot gebracht wurde, wurde an die Küste gebracht, wo sich die Gesundheitsgruppe befindet. Cakmak, der die erste Intervention erhielt, wurde ins Staatskrankenhaus Atatürk gebracht und behandelt. Die Momente der Rettung des Fahrers spiegelten sich in der Helmkamera der Sportler wieder. Eine Untersuchung des Unfalls wurde eingeleitet.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.