Atemberaubende Drogenoperation in Izmir

0 120

Die Gruppen der Direktion der Abteilung der Provinzpolizei Izmir, die sich mit Drogenkriminalität befasst, identifizierten unter der Koordination der Direktion der Geheimdienste die Mitglieder des Netzwerks, die Drogen ins Land brachten, und lieferten sie an Straßenverkäufer, die Drogendealer genannt werden. Gruppen, die technische und physische Nachverfolgungen der Verdächtigen durchführten, ermittelten die Adressen der Verdächtigen in den Distrikten Karabağlar, Gaziemir und Menderes. Bei den Durchsuchungen der Polizeigruppen in 3 Wohnungen und 5 Fahrzeugen wurden 15 Kilo 500 Gramm Skunk-Cannabis in einem Vakuumbeutel, 2 Präzisionswaagen, ein Beutel und ein Beutel, die zum Verpacken von Drogen verwendet wurden, 1 Pressmaschine, 1 Vakuummaschine gefunden , 3 synthetische Arzneimittel, 1 Pistole, 1 Schrotflinte, 15 Patronen und 2 Patronen wurden beschlagnahmt.

3 SUBJEKTE VERHAFTET

Während der Operation wurden drei Personen namens AA, AD und AY von Polizeigruppen festgenommen. Die Verdächtigen, die nach ihren Prozessen auf der Polizeiwache zum Gerichtsgebäude gebracht wurden, wurden festgenommen und ins Gefängnis gebracht.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.