Angriff auf die „Fikir Sıhhati Statue“, die zum Gedenken an Ahmet Taner Kışlalı errichtet wurde

0 14

Die Gemeinde Datça ließ eine Statue zum Gedenken an Ahmet Taner Kışlalı in dem Bereich errichten, in dem sich die historische Platane in der Ahmet Taner Kışlalı Straße befindet. Der Glasspiegel in der Mitte der „Fikir Sıhhati-Statue“, die vom Bildhauer Elbrus İstikrar in Auftrag gegeben und am 22. Oktober letzten Jahres mit einer Zeremonie eingeweiht wurde, an der Kışlalıs Tochter Dolunay Kışlalı Ediz teilnahm, wurde von einem Stein zerbrochen.

Nachdem der Vorfall gestern Morgen bemerkt worden war, ging Tuğçe İlhan Bal (30), Leiterin der Kunstgalerie und des Museums der Gemeinde Datça, zur Polizei und erstattete Anzeige.

Bal sagte, dass der sphärische Glasspiegel durch einen Steinschlag zerbrochen sei , „Die Skulptur wurde hergestellt, um uns an die Ermordung von Ahmet Taner Kışlalı zu erinnern. Der Vorfall wurde gestern Morgen bemerkt. Da der Bildhauer Elbrus İstikrar sagte, dass die Skulptur eine Weile in diesem Zustand bleiben sollte, planen wir vorerst nicht, sie zu reparieren . Wir haben Anzeige bei der Polizei erstattet.“ Eine Untersuchung wurde eingeleitet. Von wem und zu welchem ​​Zweck, wird offengelegt, ob es sich um einen politischen Angriff handelte. Die Kameras, die die Region sahen, wurden untersucht“, sagte er.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More