Als Beispiel für die Türkei wurde die Anwendung „Glutenfreies Menü“ der Gesundheitsdirektion angeführt

0 193

Mit der im Staatskrankenhaus Düzce Atatürk realisierten Anwendung wird ein spezielles „glutenfreies Menü“ für Menschen mit Glutensensitivität und Zöliakie-Patienten zubereitet.

Die als wirksamste Behandlung bei Zöliakie ist die Vermeidung von Gluten und glutenhaltigen Lebensmitteln. Mit der Anwendung der glutenfreien Diät wird angestrebt, die bestehenden Krankheitssymptome zu kontrollieren, die Lebensqualität der Patienten zu erhöhen und unerwünschte Situationen zu vermeiden, die im Zusammenhang mit ihren Krankheiten auftreten können.

Mit der beispielhaften Praxis, die von der Gesundheitsdirektion der Provinz Düzce umgesetzt wird, wird die Planung mit dem Ziel durchgeführt, ein Partner bei der Analyse der Ernährung von Gesundheitspersonal, Patienten und ihren Angehörigen zu sein.

Das Projekt, das seit Juni 2021 umgesetzt wird, wird in Form der Zubereitung eines glutenfreien Menüs durch geschulte Mitarbeiter in der Küche des Atatürk-Staatskrankenhauses unter der Aufsicht eines Ernährungsberaters unter angemessenen Küchenbedingungen durch Auswahl der Qualität durchgeführt glutenfreie Produkte und Bereitstellung aller Hygienevorschriften in Abstimmung mit der Gesundheitsdirektion der Provinz.

5 Beschäftigte des staatlichen Atatürk-Krankenhauses sowie Patienten und ihre Angehörigen, die von einem Ernährungsberater betreut werden, profitieren von der Anwendung. Für die glutenfreie Kücheneinheit, die von der übrigen Speisenzubereitung unabhängig ist, wird eine glutenfreie Menükarte mit speziellen Hilfsmitteln und Menüplanung durch die Ernährungsberaterin des Krankenhauses angeboten. Neben dem Atatürk State Hospital der Gesundheitsdirektion werden die Mitarbeiter von 5 District Integrated Hospitals bedient und glutenfreie Mahlzeiten angeboten.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.