Als Antwort auf die „Krankenhaustermine“-Argumente des Gesundheitsministeriums

0 56

Die folgenden Erklärungen wurden in die Erklärung des Ministeriums aufgenommen; Diese Erklärung wurde aufgrund der Argumente, dass in einigen Medien „Krankenhaustermine auf 3 Termine pro Monat begrenzt“ seien, als notwendig erachtet.

Unser Ministerium hat keine Neuregelungen für MHRS-Termine getroffen und es ist keine Frage der Worte, eine Quote einzuführen.

Gemäß der aktuellen Praxis kann eine Person drei aktive Termine in MHRS haben. Diese drei Termine beinhalten keine Kontrolluntersuchungen. Die Person wird ziemlich viel untersucht, es gibt keine Grenzen für neue Termine. Außerdem erfolgt die Terminplanung für 15 Tage, nicht monatlich.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More