Abschied von den Brüdern! Schockierendes Detail enthüllt

0 120

Aysun Kaplan, die den Lehrstuhl für Sportmanagement an der Fakultät für Sportwissenschaften der Sakarya-Universität gewann, machte sich mit ihrer Familie auf den Weg, um in ihr Zuhause in Gebze, Kocaeli, zurückzukehren, nachdem sie sich gestern im Wohnheim angemeldet hatte. Als das leichte Nutzfahrzeug mit dem Nummernschild 34 FA 5265 unter der Leitung von Mustafa Kaplan gegen 13.30 Uhr an der Kreuzung Gebze der Nord-Marmara-Autobahn ankam, fuhr K.Ş. 59 TC 867 Plattenwagen stürzten unter seiner Verwaltung ab. Nach Benachrichtigung der anderen Fahrer wurden die Gendarmerie- und Sanitätsteams zur Unfallstelle geschickt. Bei der Inspektion der Teams wurde festgestellt, dass Aysun Kaplan und ihr älterer Bruder Mustafa Kaplan ihr Leben verloren. Fatma Kaplan, die Mutter der durch das Fahrzeug verletzten Brüder, wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht und behandelt.

Es war zu sehen, dass der Tacho des durch den Unfall unbrauchbar gewordenen leichten Nutzfahrzeugs bei 170 hängen blieb.

ANGEHÖRIGE UND FREUNDE vergossen Tränen

In der Esentepe-Moschee in Gebze wurde ein Totengebet für die Brüder Mustafa und Aysun Kaplan abgehalten. Bei der Beerdigung war zu sehen, dass der Vater der Brüder Mehmet und ihr älterer Bruder Turgay Kaplan mit Mühe aufstanden. Aysun Kaplans Klassenkameraden und ihre Familie weinten lange am Sarg des jungen Mädchens. Nach dem Totengebet wurden die Brüder auf dem Pelitli-Friedhof beigesetzt.

Es wurde festgestellt, dass die Behandlung von Mutter Fatma Kaplan im Krankenhaus fortgesetzt wird.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.