7 Personen, die in Eyüpsultan aus dem Bus ausstiegen, griffen den Fahrer an, mit dem sie sich stritten.

0 66

Dem Argument zufolge gab es gestern Abend einen Streit zwischen dem Fahrer des Service-Kleinbusses und dem Autofahrer im Stadtteil Silahtarağa, weil er nachgegeben hatte. Der Fahrer, der versuchte, die Diskussion fortzusetzen, indem er aus dem Auto stieg, wurde von 7 Personen angegriffen, die aus dem Bus ausstiegen.

Sobald er aus dem Dienst ausstieg, tauchte er in den Fahrer ein und wurde in der Mitte zurückgelassen.

Es war der Fahrgast, der aus dem Bus stieg, der den Streit auslöste. Sobald er aus dem Bus stieg, forderte die Person, die den Fahrer mit den Worten „Wovon redest du?“ angriff, andere auf, Maßnahmen zu ergreifen. Der Cluster griff den Autofahrer immer wieder mit Tritten und Schlägen an. Die Person, die den ersten Angriff ausführte, blieb in der Mitte. Der Angreifer, der auf einen Mittelweg fiel, stand auf und setzte die Schlägerei fort.

„DIE FAMILIE IM AUTO, SEI DEFINITIV“ KANN DIE WARNUNG NICHT AUFHÖREN

Während der Fahrer des Autos, der das Ziel der Tritte und Schläge war, ratlos war, was er tun sollte, eilten die Menschen um ihn herum zu Hilfe. Eine Frau, die aus dem Auto stieg, versuchte die Angreifer zu stoppen, indem sie sagte: „Da ist eine Familie im Auto, seien Sie höflich.“ Aber einer der Leute, die aus dem Bus stiegen, trat weiter und sagte: „Steig in dein Auto“. Während die Familie sich mühte, ins Auto zu kommen, trat die Person, die schnell aus dem Dienst kam und den ersten Angriff verübte, diesmal gegen das Auto und sagte: „Du wärst nicht ausgestiegen, wenn eine Familie im Auto gewesen wäre Wagen.“ Das Auto kam mit Mühe von der Straße ab.

 

DER MOMENT DES KAMPFS IST AUF DER KAMERA

Diese Momente, die mit dem Straßenstreit im Straßenverkehr begannen und in Tritt-und-Faust-Tumult übergingen, wurden von der Handykamera eines Bürgers aufgezeichnet. Der Autofahrer, der sich dem Shuttlebus tatsächlich näherte, wurde mit den Worten „Wovon redest du?“ zum Ziel von Tritten und Schlägen der Person, die aus dem Shuttle ausstieg. Andere Personen des Dienstes griffen den Autofahrer ebenfalls an. Es war zu sehen, dass der Cluster seinen Angriff fortsetzte, als das Auto die Straße verließ.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More