6 Verdächtige beim Diebstahl von 1 Million TL erwischt

0 59

JASAT-Detektivteams des Gendarmeriekommandos der Provinz Eskişehir und Gendarmeriekommandos des Bezirks begannen im August mit der Arbeit am Diebstahl von Solarstromanlagen in den Distrikten Sivrihisar, Tepebaşı, Çifteler und Odunpazarı. Im Rahmen der Untersuchungen wurde festgestellt, dass insgesamt 91.000 Meter Strom- und Übertragungskabel mit einem Marktwert von ca. 1 Mio. TL gestohlen wurden. Als Ergebnis der durchgeführten technischen und nachrichtendienstlichen Studien wurde festgestellt, dass die Verdächtigen unterschiedliche ungültige Nummernschilder an den Fahrzeugen anbrachten, die sie bei jedem Vorfall benutzten, und dass sie auch in Bilecik, Kütahya und Manisa mit der gleichen Technik stahlen.

6 VERDÄCHTIGE UND 3 FAHRZEUGE, DIE BEI ​​DER VERANSTALTUNG VERWENDET WURDEN, ERWISCHT

Auf der Autobahn Eskişehir-Ankara wurde eine Operation zur Festnahme der Personen durchgeführt, die für den Vorfall bestimmt waren. In der Studie wurden 6 Verdächtige und 3 bei den Vorfällen verwendete Fahrzeuge gefasst. Bei den durchgeführten Suchen; 2 nicht lizenzierte Schrotflinten, 42 Patronen für Gewehre, 62 9 mm. Pistolenpatrone, 1 Kabelschere und 40 Gramm Marihuana, das die Verdächtigen an den Straßenrand warfen, als sie bemerkten, dass die Gruppen beschlagnahmt wurden.

Es wurde bekannt, dass die festgenommenen Verdächtigen wegen der Fehler des „Diebstahls von Kommunikations- und Stromübertragungskabeln, des Kaufs, der Annahme und des Besitzes von Drogen zum Gebrauch“ vor Gericht gestellt und mit der genannten Kontrollregel freigelassen wurden.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More