3 Festnahmen bei dem Vorfall, bei dem 6 Einwanderer in Çanakkale ums Leben kamen

0 51

Der Vorfall ereignete sich am 24. September vor Babakale. Es wurde berichtet, dass das Faserboot mit illegalen Einwanderern, die versuchten, zur griechischen Insel Lesbos zu gelangen, sank. Daraufhin wurden Teams der Küstenwache in die Region entsandt.

Während die Teams 15 illegale Einwanderer retteten, wurden die Leichen von 6 Personen, darunter 4 Kinder, gefunden. In Übereinstimmung mit den Informationen illegaler Einwanderer wurde in der Region eine Such- und Rettungsaktion für einen vermissten Einwanderer eingeleitet. Im Rahmen der vom Gendarmeriekommando der Provinz Çanakkale eingeleiteten Ermittlungen zu dem Vorfall wurden 4 Personen, davon 1 ausländischer Herkunft, festgenommen. Einer der in Gewahrsam genommenen Verdächtigen, BY, I.E. und CB wurden vom diensthabenden Gericht im Distrikt Ayvacık festgenommen, während der in Afghanistan geborene HAS mit der Kontrollvorschrift namens HAS freigelassen wurde.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More