293 Personen bei „Operation of Rooting Out“ in Istanbul festgenommen

0 36

Gruppen der Direktion für Betäubungsmittelfehler in Istanbul führten am Dienstag, den 27. September, gleichzeitig eine Operation gegen als „Torbaci“ bekannte Straßenverkäufer in der gesamten Provinz durch. 367 Verdächtige wurden bei der Operation festgenommen, an der viele Polizisten teilnahmen. Die Verdächtigen wurden nach ihren Prozessen auf der Polizeiwache an das Gerichtsgebäude verwiesen. Während 293 von 367 Verdächtigen von dem Gericht festgenommen wurden, dem sie vorgeführt wurden, kamen 74 Personen mit der Namenskontrollregel frei.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More