2 Terroristen bei Mordanschlag auf Muskada festgenommen

0 58

Ö.F., ET, İ.S., die in der von den Teams der Landessicherheitsdirektion durchgeführten Studie Strive for Terrorism Branch Directorate gegen die YPS, die Terrororganisation PKK/KCK, in Vorbereitung auf einen Anschlag ermittelt wurden in den Stadtzentren, im Stadtteil Silvan von Diyarbakır am 5. September. und das Auto mit FS wurde angehalten. Bei der Durchsuchung wurden 1 Abwehrhandgranate und 1 Attentatspistole sichergestellt. Bei der Fahndung nach den Terroristen wurde auf dem Amulett eines der beiden in der Stadt tätigen Polizisten eine Notiz gefunden, die Nummernschilder, Transitrouten und Überfahrtszeiten sowie den Ort, an dem das Attentat stattfinden sollte, enthielt.

Die Verdächtigen wurden nach ihren Prozessen auf der Polizeiwache an das Gerichtsgebäude verwiesen. Einer der vor Gericht gestellten Verdächtigen, Ö.F. und ET wurde wegen des Fehlers, „Mitglied einer terroristischen Organisation zu sein“, festgenommen und ins Gefängnis gesteckt. Die anderen 2 Verdächtigen wurden mit der Namenskontrolle freigelassen. (DHA)

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More