2. Brandtag in Mersin! Hier der aktuelle Stand…

0 91

Der Waldbrand, der gestern gegen 07:00 Uhr im Bezirk Büyükeceli des Bezirks Gülnar ausbrach, wuchs schnell unter der Wirkung des Windes. Die Bemühungen zur Bekämpfung von Waldbränden wurden mit insgesamt 29 Hubschraubern, 11 Flugzeugen, 138 Sprinkleranlagen, 15 Planierraupen und 850 Arbeitern der Generaldirektion für Forstwirtschaft, des Verteidigungsministeriums, der Generaldirektion für Sicherheit, des Generalkommandos der Gendarmerie und des Feuers fortgesetzt Brigade und Verstärkung Provinzen.

Als es nachts dunkel wurde, wurde die Luftintervention mit Hubschraubern mit Nachtsicht fortgesetzt. Das Feuer, das sich schnell ausbreitete und auf die Stadt Silifke übergriff, gefährdete auch die Transitroute.

Die Generaldirektion für Autobahnen teilte mit, dass einige Straßen und Tunnel mitten in Silifke-Aydincik vorsorglich für den Verkehr gesperrt wurden. Darüber hinaus erklärte die AFAD-Präsidentschaft, dass 450 Bürger im Bezirk Gülnar und 370 Bürger im Bezirk Silifke aus ihren Wohnungen evakuiert wurden und dass Einrichtungen für 843 Personen zur Unterbringung dieser Bürger geplant waren.

Mit den ersten Lichtern des zweiten Brandtages wurde erneut mit der Luftintervention begonnen. Die Flugzeuge unternehmen große Anstrengungen, um zu verhindern, dass die Flammen mit ihren Vorstößen in das Brandgebiet die Siedlungen erreichen. Es wurde berichtet, dass die Eingriffe vom Land ununterbrochen fortgesetzt wurden, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. (DHA)

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More